Dateien - Grundfunktionen

In der ISKA-Cloud können Dateien angesehen, hochgeladen bzw. erstellt werden und teilweise direkt bearbeitet werden.

Eine Datei ansehen

Auf Datei klicken > Der Inhalt der Datei wird angezeigt

Wenn es sich um eine Foto- oder Videodatei handelt, wird zum Ansehen der Datei die Ausstattung des Systems, auf dem die ISKA-Cloud aufgerufen wurde, verwendet. Wenn eine PDF- oder Videodatei nicht angesehen werden kann, dann liegt dies nicht an der ISKA-Cloud.

ISKA-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter wenden sich an den IT-Support, wenn sie Dateien nicht ansehen/aufrufen können.

Externe Nutzerinnen und Nutzer der ISKA-Cloud wenden sich bitte an die Helfer/innen ihres Vertrauens, um ihr System entsprechend einzurichten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ISKA können hier leider keine Unterstützung anbieten.

Eine Datei hochladen

Auf das Zeichen + oben in der Anzeige des Browsers klicken > Datei hochladen > die gewünschte Datei im eigenen System suchen und hochladen

Zu bedenken ist noch, welche Personen bzw. Gruppen diese Datei sehen sollen, s. wer sieht was?

Eine Textdatei bearbeiten

  • Text-Dateien mit der Endung .md  und txt können direkt in Nextcloud bearbeitet werden. Ein einfacher Klick und der Inhalt der Datei wird angezeigt und kann direkt bearbeitet werden (ggf. etwas warten).
  • Wenn andere die Datei ebenfalls gerade bearbeiten, ist live zu sehen, was sie gerade schreiben.
  • Es können nur Textdateien direkt in Nextcloud bearbeitet werden.

Eine Textdatei erstellen

  1. Auf das Zeichen + oben in der Anzeige des Browsers klicken > Neues Textdokument > Einen aussagekräftigen Dateinamen erfinden > Auf Rechtspfeil klicken.
  2. Nun steht die Datei im entsprechenden Verzeichnis und kann bearbeitet werden.

Zu bedenken ist noch, welche Personen bzw. Gruppen die erstellte Textdatei sehen sollen, s. wer sieht was?

Ein Verzeichnis erstellen

  1. Auf das Zeichen + oben in der Anzeige des Browsers klicken > Neues Textdokument > Einen aussagekräftigen Dateinamen erfinden > Auf Rechtspfeil klicken.
  2. Nun steht die Datei im entsprechenden Verzeichnis und kann bearbeitet werden.

Zu bedenken ist noch, welche Personen bzw. Gruppen dieses Verzeichnis und alle Dateien darin sehen sollen, s. wer sieht was?